in Kommunalbau, Sanierungsobjekte

Umbau


Projektdetails

In der Dualen Hochschule wurden der bestehende Eingangsbereich sowie bestehende Seminarräume umgestaltet. Es entstand ein Mensabereich mit 96 Sitzplätzen und eine Küche mit Ausgabentheke. Für die Küche wurde eine neue Wasserverteilung mit Wasseraufbereitungsanlagen und einem zentralen Warmwasserbereiter als Speicherladesystem vorgesehen. Die Abwässer der Küche werden über einen Fettabscheider mit nachgeschalteter Schmutzwasserhebeanlage dem öffentlichen Kanalnetz zugefügt. Für das Personal wurden Umkleiden mit Duschen und WC-Anlagen eingerichtet. Für die Mensa mit Küche wurde eine zentrale Zu- und Abluftanlage mit Wärmerückgewinnung als Außengerät mit mehreren Zonen vorgesehen. Die Luftverteilung in der Mensa erfolgt über Decken- und Wandauslässe. In der Küche wird die Luft über eine Edelstahl-Küchendecke verteilt und abgesaugt.


Ansichten und Einblicke

Galerie öffnen (7 Bilder)

Zur Übersicht